Dr. Hans Riegel-Campus in Linz

Am vergangenen Wochenende fand der Dr. Hans Riegel-Campus in Linz statt. Eingeladen waren PreisträgerInnen der Dr. Hans Riegel-Fachpreise aus Österreich und Bayern.

Das Alumni-Programm, das PreisträgerInnen der Dr. Hans Riegel-Fachpreise offensteht, beinhaltet unterschiedliche Veranstaltungsformate, die den Alumni interdisziplinäres sowie fachspezifisches Wissen näherbringen und die Vernetzung unter den Teilnehmenden fördern. Der Dr. Hans Riegel-Campus ist die Einstiegsveranstaltung in das Alumni-Programm und steht den PreisträgerInnen des laufenden Jahres offen.

 

Diese Veranstaltungen finden an mehreren Orten in Österreich und Deutschland statt. Zum diesjährigen Dr. Hans Riegel-Campus in Linz waren PreisträgerInnen aus Österreich und Bayern eingeladen.

 

Das Programm umfasste einen Einblick in das Tätigkeitsfeld des Unternehmens RECENDT, das sich mit zerstörungsfreier Werkstoffprüfung auseinandersetzt, Workshops mit Wissenschaftlern der Johannes Kepler Universität zu "Oberflächenphysik" und "Chipdesign" sowie einen Tag im Ars Electronica Center. MitarbeiterInnen des Ars Electronica Futurelabs, dem künstlerisch-wissenschaftlichen Think-Tank des Ars Electronica Centers, gaben Einblicke in ihr Tätigkeitsfeld sowie ihre Forschungs- und Entwicklungsprojekte und unterstützten die Teilnehmenden, ausgehend von einer Highlight-Führung durch das Center, bei der Entwicklung eigener zukunftsträchtiger Projekt- und Produktideen.